Neurologie


Ziel ist immer das Erreichen, Verbessern oder Erhalten grösstmöglicher Selbständigkeit in alltäglichen Verrichtungen wie Körperpflege, Essen, Fortbewegung, Kommunikation, Haushalt, Schule, Beruf, Freizeit.

In der Ergotherapie werden z.B. gefördert:

  • Motorische und sensorische Funktionen
     Haltungs- und Bewegungskontrolle (nach Bobath, Spiraldynamik)
     Grob- und Feinmotorik
     Spiegeltherapie, Noi 
     Sensibilität

  • Neuropsychologische Funktionen
     Wahrnehmung und Verarbeiten von Sinnesreizen (z.B. nach Affolter)
     Orientierung zur Person, Ort, Zeit, Situation
     Konzentration, Ausdauer, Arbeitstempo
     Lernen, Gedächtnis ( z.B. PC-Training )
     Handlungsplanung und – Ausführung
     Umstellfähigkeit, Abstraktionsvermögen

  • Haus-und Arbeitsplatzabklärung